Yoga & Krebs

  • kann deinen Genesungsprozess aktiv unterstützen und dir helfen, dich wieder ganz zu fühlen.
  • vereint das medizinische Wissen über Krebserkrankungen mit der Wissenschaft des Yoga zu einem einzigartigen Konzept, das bereits viele Teilnehmer persönlich erfahren konnten. Die Methode berücksichtigt die unterschiedlichen Stadien der Therapie wie Chemotherapie, Bestrahlung, Rehabilitation.
  • ist auf die besonderen physischen und emotionalen Bedürfnisse von Menschen mit und nach Krebs zugeschnitten und berücksichtigt typische Nebenwirkungen der Therapie wie Fatigue, Osteoporose, Lymphödeme, usw.
  • unterstützt dich darin, an Kraft und Flexibilität zu gewinnen, den eigenen Körper wieder besser zu spüren, deine innere Ruhe zu finden, außerdem wird das Immunsystem stimuliert.
  • wird nur von qualifizierten und zertifizierten Trainer:innen der Kammler Akademie unterrichtet. 

STAND DER WISSENSCHAFT

Auch die Forschung bestätigt die vielen positiven Wirkungen von Yoga bei einer Krebserkrankung. Die Ergebnisse sind so überzeugend, dass Yoga seit dem Jahr
2021 offiziell als begleitendes Verfahren in der Krebstherapie empfohlen wird.
Besonders überzeugend sind die Ergebnisse zur Linderung des Fatigue-Syndroms, der Reduzierung von Depressivität und Angstsymptomen, einer Verbesserung der
Schlafqualität und insgesamt einer Erhöhung der Lebensqualität.

Weitere Informationen gibt es hier: Yoga & Krebs Kammler Akademie

Yoga & Krebs – Kurse finden ab September 2024 bei Mensch & Yoga statt. Anmeldung unter meinen Kontaktdaten. 

Wichtiger Hinweis:
Das von uns angebotene Yoga ist eine nicht heilkundliche Tätigkeit. Es findet keine medizinische Diagnosestellung oder Behandlung statt. Wir diagnostizieren keine körperlichen oder seelischen Krankheiten und führen keine Heilbehandlungen durch. Unser Angebot ersetzt deshalb keine medizinische Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers.